A2-Lesson 37 | Bildbeschreibung | ein Bild beschreiben | Picture description | German for beginners

A2-Lesson 37 | Bildbeschreibung | ein Bild beschreiben | Picture description | German for beginners


Hello everyone and welcome to our video series
on learn German for beginners. In lesson 34 you learned Wechselpräpositionen
and in Lesson 35 you learned how to express assumptions. With the help of these we will learn in this
lesson how to describe a picture using some specific phrases. You can visit our page on www.patreon.com/learngerman
to get some free worksheets, transcripts, early access to our videos and more! So fangen wir an: “Lektion 37” Bildbeschreibung
ein Bild beschreiben Let’s first look at a picture and see how
we can describe it: Auf dem Bild sieht man zwei Personen. Sie sitzen vielleicht in einem Restaurant
oder in einem Café und sprechen miteinander. Der Mann trägt einen Anzug und die Frau ist
auch schick gekleidet. Im Mittelpunkt sind ein Laptop, ein Handy
und ein Tablet auf einem Tisch zu sehen. Der Mann sitzt rechts und erklärt der Frau
etwas. Im Hintergrund sieht man weitere Bänke und
Tische. Ich denke, die beiden sind Kollegen. Wahrscheinlich diskutieren sie über ihre
Arbeit. Es kann auch sein, dass sie verheiratet sind
und etwas Persönliches besprechen. We will be doing the description of a picture
in some steps. So first when you see a picture you have to
say what do you see in it. Wenn man ein Bild beschreibt, soll man zuerst
sagen, was man sieht. Hier können ein paar W-Fragen helfen:
Was sieht man? Sieht man Personen, Sachen oder eine Landschaft? Wo ist die Person/ Wo ist die Szene? Was machen die Personen? Hier kann man die Aktivität beschreiben,
die man sieht. Wie sehen die Personen aus? Hier kann man die Person oder die Sache beschreiben
– Farben, Größe usw. So kann man mit der Bildbeschreibung anfangen:
Auf dem Bild sehe ich eine Frau am Flughafen. Auf dem Bild sieht man eine Touristin, die
am Flughafen ist. Auf dem Bild gibt es eine Szene am Flughafen. Hier kann man eine Frau vor der Infotafel
sehen. oder
Das Bild / Das Foto zeigt eine Frau am Flughafen. Man muss nicht alles Sätze benutzen, aber
einen Satz auswählen. Hier sind alle Redemittel noch einmal: Auf dem Bild oder hier
sieht man oder steht oder liegt oder hängt oder befindet sich oder kann man etwas sehen
oder Hier ist etwas.. Oder man kann sagen: Das Bild / Foto zeigt…
Und jetzt kann man die Person beschreiben. After you have mentioned, what you see on
the picture, you can describe also the person or the thing relating to its color, size etc. Danach kann man mit Hilfe von Präpositionen
und Adverbien beschreiben, was alles auf dem Bild zu sehen ist: Dieses Bild zeigt, welche Adverbien oder Präpositionen
wir benutzen können. Wir haben das Bild in vier Teilen geteilt. Im Hintergrund / Hinten
Im Vordergrund / Vorne Im Mittelpunkt / in der Mitte
Auf der linken Seite / Links Auf der rechten Seite / Rechts Now let’s see how to use them in a few examples:
Die folgenden Beispiele zeigen, wie wir diese Adverbien und Präpositionen benutzen:
Im Vordergrund steht eine Pflanze und im Hintergrund ist ein Hochhaus zu sehen. In der Mitte stehen Tische und um die Tische
stehen viele Stühle. Auf der linken Seite kann man einen Fernseher
sehen und rechts einen Feuerlöscher. Hinter den Tischen sind große Fenster. Hier sind noch einmal alle Redemittel:
Im Vordergrund / Vorne Im Hintergrund / Hinten
Im Mittelpunkt / in der Mitte Auf der linken Seite / Links
Auf der rechten Seite / Rechts gleich danach kommt das Verb. Die gleichen Verben, die wir vorher benutzt
haben, kann man auch hier benutzen: Bei einer Bildbeschreibung helfen auch die
Wechselpräpositionen, die wir in Lektion 34 gelernt haben: Wir schauen uns an, wie wir dieses Bild mithilfe
von Wechselpräpositionen beschreiben können: An der Wand hängt ein Bademantel. Auf dem Regal steht eine Pflanze. Hinter der Pflanze ist ein Fenster zu sehen. Vor den Spiegeln sind zwei Waschbecken. Zwischen den Spiegeln ist ein Regal. Neben der Badewanne steht auch ein Regal. In dem Regal sind viele Handtücher. Auf dem Regal steht eine Pflanze. Über den Spiegeln hängen zwei Lampen. Unter den Waschbecken ist ein Unterschrank. In allen diesen Sätzen haben wir mit den
Präpositionen Dativ Artikel benutzt. Warum? Weil nichts in Bewegung ist. Alles hat eine Position. After we have described the picture with the
help of prepositions, adverbs etc, It’s time to express what you feel about it – what do
you think is happening? Nachdem man das Bild beschrieben hat, kann
man eigene Vermutungen äußern. Das haben wir in Lektion 35 gelernt. Hier ist ein Bild, und die Vermutungen sehen
so aus: Vielleicht machen der Vater und die Tochter
einen Urlaub. Vermutlich warten sie auf die Anderen. Wahrscheinlich wollen sie von der Aussicht
ein Foto machen. Es kann sein, dass der Vater alleinerziehend
ist. Ich denke, sie haben sich verlaufen. Ich glaube, sie wollen wandern. Ich vermute, dass sie hier allein sind. Ich nehme an, dass sie die Natur genießen
wollen. Hier noch einmal eine Übersicht:
Ich glaube / denke / nehme an / vermute, … – die Sätze kann man auch mit “dass” formulieren. Oder man benutzt Adverbien:
Wahrscheinlich / Vielleicht / Vermutlich … Oder ganz einfach sagt man:
Es kann sein, dass… So hope with the help of the phrases that
we have done today, you can describe a picture. Try doing that! To practice what you have learned today, you
can download a free worksheet from our page on www.patreon.com/learngerman
You can also gain access to our transcripts by becoming a 1$ Patron. Danke! thanks for watching this video, if you liked
this video, do give it a thumbs up and share it with your friends. Don’t forget to subscribe to the channel,
if you still haven’t. You can click on the bell, to receive notifications,
whenever a new video is uploaded. If you have any comments or questions, you
can leave them in the comments section below. Tschüss, Auf Wiedersehen!

Only registered users can comment.

  1. Es gibt eine Aufgabe in der DTZ Prüfung B1 beim Sprechen. Nach der Bildbeschreibung, muss man erzählen, welche Erfahrungen man damit hat.

    Wie kann ich meine Erfahrungen erzählen? Könnten Sie mir bitte Tipps geben? Meine Prüfung kommt in 3 Monaten.
    Danke schön!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *