Samadhi Film, 2018 – Teil 2 – “Es ist nicht, was du denkst” (Deutsch/German)

Samadhi Film, 2018 – Teil 2 – “Es ist nicht, was du denkst” (Deutsch/German)


Only registered users can comment.

  1. Wundervoll. Nie geboren, nie gestorben.

    Es gibt ein bewußtes, energetisches, intelligentes Phänomen im Kosmos.
    In den schwarzen Löchern soll unedlich viel Energie voranden sein.
    Geburtsstätten neuer sichtbarer Manifestationen.
    Es wiederholt sich alles immer wieder, immer wieder.
    So kann man es in der Metaphysik der Jainas lesen.
    So in der Philosophie der Bhagavad Gita, in den Veden.
    Raman Maharshi: das wahre Sein ist die Stille.
    Wenn du nichts mehr im Spiegel siehst, dann bist angekommen.

  2. Großartig…….👍Beide Teile sind eine wunderschöne Geschichte, VIELEN Vielen Dank. 👍💓❤NAMASTE….🙏👨‍⚕️❤💓

  3. Der Begriff Singularität wird hier nicht richtig gewürdigt finde ich, d.h. eindimensional bedeutet tatschlich ..kein Punkt …weil kein Raum …und damit keine Zeit weil keine Ausdehnung …aber trotzdem Gravitation als wäre da ein winziger Punkt …aber Punkt bedeutet Ausdehnung …sogar Interaktion endet vermutlich wenn es nicht mal einen Punkt gibt ..aber kann ja nicht weil da ist ja Gravitation, die wir mit Objekten verbinden …ein dimensionales Paradoxon!? Was ist Masse und was ist überhaupt eine Dimension??

  4. Alles wonach du suchst suche in dir. Dein Schatz ist in dir und nicht außerhalb. Denn nur wer sich Selbstbewusst ist, wird es auch finden können. Arbeite innerlich für dich und gehe in dich hinein Schritt für Schritt.

  5. Jesus Christus ist der Siegespfad und es gibt nur diesen Ausweg der die Gültigkeit einer Rettung durch ihn rechtfertigt.

  6. Wer Gott in seinem Herzen trägt, Jesus als besten Freund, und den Heiligen Geist als Berater, der hat alles was man zum Leben braucht. Ohne Religiöse Anhängerschaft und das ganz einfach. Erst Buße ( Umkehr) von was?➡️ dazu brauch man die Innenschau, wenn Du zu Gott aus vollem Herzen kommen möchtest dann geschieht Unglaubliches. Toll gemachtes Video, doch wo ist unser Schöpfer?
    Absichtlich Vergessen?

  7. https://youtu.be/r2hURAApOyU
    Träumt weiter. Und werdet nur ja nicht aktiv oder gar vegan bzw. lässt ja pflanzenbasierte Ernährung links liegen.

  8. In Indien werden jedes Jahr rund 2 Millionen Frauen getötet. Föten werden in Indien abgetrieben, nur weil sie weiblich sind. Pure Liebe, das Bewusstsein und sonstiges Blabla.

  9. Sehr gut gemacht. Danke euch. Hätte es nie besser sagen können. Gerade jetzt um die Zeit, sollten wir anfangen damit… also wirklich. so schwierig ist es eigentlich nicht 😉

  10. N Problem ist unter anderem, dass man die Menschen nicht derartig kollektiv aufwecken kann. Dann sind diese, die es nicht wurden, in der Überzahl und wehren sich dementsprechend, bis se später danach selber zu Grunde gehen. Und nie rausfinden werden, was se getan haben, bis die letzten Atemzüge gezogen werden. So kurz vor dem Schlaf, wachen so manche auf. Drum herum kommt kaum jemand am "Ende". Wenn man es so menschlich sieht, wie man es tut.
    Jetzt schaut man sich mal die Situation auf unserem Planeten an. Mal so rein naturell-technisch, blöd ausgedrückt.Was braucht es, damit sich langsam etwas ändert? Ich sage, an sich nicht mehr viel. Wir "Zivilisten" sind ja an sich genug Leute, alle zusammen. Also wie kann man den Zusammenhalt und das Vertrauen wiedererwecken? Würden es die Menschen bei natürlichen Katastrophen schaffen? Egal jetzt von wo es kommen sollte, spielt ja, wenns so weit ist, mal keine Rolle, oder?

  11. Wie ist das möglich? Soll das heißen, dass es uns nicht nicht geben kann. Das unser Leben eine Illusion ist und wir in unserem Selbst leben und beharren bis wir erwachen. Auch wenn mein Geist nicht alles verstanden hat, ist mein Wesen in eine Ruhe eingetreten die ich so noch nicht gekannt hatte. Danke in Stille

  12. Wir kommen aus der -Traumelt und gehen in die Traumwelt zurück So haben das auch die Aborigenes weitergegeben.
    Sehr effektvoller Film, mit wunderchönem Text.. Wir gehen zum Licht des Logos zurück, zu Christuns.
    Der Unngeborene, der Alte nie geboren, nie gestorben, er ist nie gesehen worden, aber er ist ewig.
    Ramana Maharshi ud La-otse müssen es gewußt haben, erfharen.

  13. Auch diesen zweiten Teil dieses wunderbaren Werkes kann ich jedem wärmstens weiterempfehlen. …nochmals möchte ich hier meinen herzensdank zum Ausdruck bringen. Mit Tränen in den Augen und einem Lächeln auf den Lippen mache ich mich auf den weg………..💜💜💜💜💜💜💜

  14. kann mir bitte jemand den Indianertitel ab 17:34 nennen`?….ein unglaublich schöner Film ..diese Stimme….und die Bilder ..DANKE

  15. Wir sind unendliches Potenzial,unendliche möglichkeiten. Wir alle sind Multidimensionalespirituelleschöpferwesen wir sind hier um uns als Mensch zu erfahren. Die Zeit der Dualität ist jetzt vorbei, die kraft kommt von innen, nicht von außen.
    Namaste meine geschwister ich liebe alles und jeden 🙏🏼🌞

  16. Da steckt so viel liebe und Mühe drin! Vielen Dank, dass Du Deine Kunst und den Ehrgeiz mit uns allen teilst! Nur das beste an euch alle<3

  17. Sehr schade. Das Gesprochene ist super, aber nach 13 Minuten musste ich abschalten, weil mir die grauenvolle Musik die Socken ausgezogen hat.

  18. Es gibt kein höheres Bewusstsein, es gibt nur ein Bewusstsein. Alles hängt von Bewusstsein ab, ohne Bewusstsein gibt es keine Wahrnehmung ergo keine phänomenale Objekte und somit ist alles eins, comprende?

  19. Die einzige Kritik die ich habe, ist die irrtümliche Annahme, dass es sich – auch – beim Islam um eine Religion handelt. Das ist nichts weiter als eine umfassende Ideologie, die zu Hass gegen Andersdenkende aufruft! Am Besten prüft man meine Aussage nach, indem man den Koran selbst liest. An der Quelle des Aberglaubens findet man dann menschenverachtende Thesen, wie Kuffar – wir Andersdenkenden – zu behandeln sein. Das geht hin, bis zur direkten Tötungsaufforderung.

    Sog. "Islamisten" – eine Erfindung westlicher Medien – sind denn auch keine verirrte Sekte, sondern benutzen die – angeblich – heilige Schrift des Islams dazu, um die im Koran beschriebenen und sogar geforderten Abartigkeiten umzusetzen.

    Zur Spiritualität des Films, den Erkenntnissen und Wahrheiten, passt der Islam einfach überhaupt nicht! Wer daran zweifelt, möge sich selbst überzeugen!

    Wir brauchen keine Religionen! Was wir brauchen, das ist Erkenntnis und das ist die daraus resultierende Liebe, gerade auch zu uns selbst. Der Tag an dem wir das begreifen wird kommen und die Welt friedlich und damit auch glücklich machen.

  20. Danke für diesen wunderbaren Film! Tiefer Frieden entsteht in mir, nachdem ich ihn gerade zum ersten Mal gesehen habe.

  21. Als ich das Mantra „Om mani padme hum“ wiederholte fing ich plötzlich an zu weinen. Ohne jeglichen Grund.
    Dabei bin ich garnicht so weinerlich.

    Es soll wohl das Mitgefühl verstärken.
    Komisch dieser Zusammenhang.

  22. Meine seelische Reaktionen auf diesen Film durch meinem Körper zeigend, sind Tränen. Tränen der Erkenntnis eines noch am Anfang stehenden jungen neuen Bewußtseins.

  23. der Spruch "erst wenn wir erkennen das Gott in uns steckt" ist eine Erkenntnis, auf der ich hoffe das sie noch rechtzeitig erkannt wird 😉

  24. Unglaublich, dieser Film bestätigt meinen momentanen Zustand so sehr. Sei es meinen Blick auf Religionen oder die Sehnsucht nach Individualität, die heut zu Tage kaum durchzusetzen ist.., so viele Bücher habe ich gelesen aber dieser Film und der erste Teil haben alles getoppt. Bin froh, das ich aus Zufall darauf gestoßen bin ♥️

  25. Sollte man in JEDER Sprache ausstrahlen….würde einiges an den jetzigen Machtverhältnissen ändern !

    Vielen Vielen Herzlichen Dank dafür !!!

  26. Kannst du die Musik am Ende hochladen ?
    Am besten 2 Stunden lang , das wäre dann mein tägliches Einschlaf-Lied

  27. Sei still und wisse, Gott ist allweise, allwissend. Sei still und wisse, Gott ist Gott…

    https://hochzeitszeremonie.jimdosite.com

  28. Diesen Film habe ich leider erst heute entdeckt, doch immerhin entdeckt!! Großartiger Film. Dafür danke ich von ganzem Herzen 💕

  29. Der grösste lebende Avatar aus Indien Bhagawan Sri Nithyananda Paramashivam hat unheimlich grosse Mächte. Er hat den Auftrag die Massen zu erwecken. Er sagt: Ich bin nicht hier, um dir zu sagen, dass ich Gott bin ( Paramashiva), nein, ich bin hier, um dir zu sagen, dass DU Gott bist🙏🙏🙏

  30. Schöne Bilder sehr kunstvoll-künsterlisch-künstlich, die Stimme magisch und alles sehr dramatisch. Aber sonst wäre es ja zu langweilig..Da höre ich lieber einem Yogi zu, das ist warmherziger und es gibt innere Bilder und weniger äußere Ablenkung.
    Trotzdem Gratulation zum einzigartigen Mayakunstwerk. 🙂

  31. so einfach wie es aussieht ist es nicht Licht und bunt sich alles zu machen ist immernoch eine Flucht. Wir sind abhängig. Wir schmücken uns immernoch mit dies und das. Wenn man Samadhi erlangt, dann fühlt man erst wie krank alles ist und am Besten ist Rückzug angesagt. Das was man alles angesammelt hat, der ganze Müll, um den abzuladen braucht es Jahrelanger Meditation mit tiefer Ausatmung, am Besten meherere Stunden am Tag hartnäckig dran bleiben. Das ist ziemlich schwer in der heutigen Gesellschaft. Wir sind heute gaaanz weit weg von unserem höheren Bewusstsein. Mit einfacher modernen Nächstenliebe Gelaber ist es nicht getan.

  32. ACHTUNG https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=12&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwiQ3t_skIjkAhVK6Y8KHWjkDOEQFjALegQIBRAB&url=http%3A%2F%2Fwww.lorendavis.com%2Fnews_articles_Baal_Satanism.html&usg=AOvVaw0BX0D1wFn7YE6ZOaD9ThaS

  33. ich habe noch nie was so beruhendes gesehen.
    es ist uber DAS ,was i IST
    DANKE das Du Bild dem gibst ,was Kein Bild von sich braucht .
    nur die Liebe darf das versuchen.

  34. Danke dir das du dein Wissen mit uns teilst und mir nach und nach die Augen geöffnet hast durch beide Teile vielen Dank, Leute schaut euch die 2 Videos an sehr empfehlenswert 👌

  35. Sehr schön. Danke für das Hochladen. (Und scheiß auf die Impf-Werbung zu Anfang geht auf www.ichr.de und zentralmeldeamt.ch – Informiert euch selber darauf und meldet eure Personen dort um und in der BRD ab. Ich weiß. Das ist harter Toback…)

  36. Wow dieser Teil 2 hat mir ganz viel gegeben. Hab mich wieder der Meditation zugewendet. Und habe richtig Lust auf dem Weg des Erkennens des Selbst weiter zu gehen.
    Werde auch wieder mehr Meditation in meine Yogakurse einbauen vielen Dank. Den Beobachter beobachten

  37. Großartig, dies zu sehen und zu hören besänftigt meine Seele… Danke 🙏 ich habe es gebraucht.

    Der Glaube aber ist eine Verwirklichung dessen, was man hofft, eine Überzeugung von Dingen, die man nicht sieht…

    Denn wer da bittet, empfängt, und wer da sucht, findet; und wer da anklopft, denen wird aufgetan.

    Mögen alle Lebewesen überall glücklich und frei sein. Mögen meine Taten, Gedanken und Worte in einer Form zum Glück und Freiheit aller beitragen. Namaste 🙏

  38. kann das buch ,,göttliche erkenntnis'' von swami sivananda empfehlen, einem heiligen, der samadhi wirklich erreicht hat.. lg rico
    bei fragen bitte schreiben

  39. Vielen Dank von Herzen <3 für die wundervolle Dokumentation und das Wissen, was du mit uns teilst!! Namaste. Gott segne Dich!!!

  40. ueber dem Nirvikalpa Samadhi gibt es noch 3 weiter Ebenen. 1.Turya 2.Turyateetha und 3. Paripoorna. das letztere erlebt man mit offenen Augen im Wachen zustand. quelle: www.lightagemasters.com

  41. Mal ne ersten Frage… diese oft dargestellte runde, kreisförmige mit dem Ring in bläulichen Farbtönen. Was soll das darstellen? Ich meine, es kommt ziemlich oft vor in diesen Formen, aber anderen strukturen… NUnja, ich habe es bereits zweimal mehr erlebt, als gesehen. Kann es mir nicht erklären..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *